Herzlich Willkommen auf der Internetseite von Fibo e.V.

Fibo ist Figurentheater für kleine und große Menschen, die spannende, überraschende und unterhaltsame Geschichten lieben und niveauvolles Theater erleben möchten.

Die Figurentheatergruppen von Fibo e.V. verbinden die vielfältigen Formen des Puppentheaters. Sie wechseln zwischen den reizvollen Gegensätzen von Mensch, Maske, Material, Realität und Fiktion.

Unser Aufführungsnetzwerk bringt Ihnen Figurentheater in viele Bochumer Stadtteile. Sie lernen neue Orten kennen und / oder erleben Theater auch einmal direkt vor Ort in Ihrem Stadtteil.

 

Ein Verlust für Bochums Kinderkultur

 Sabine Jäckel

 

Nachruf

Sabine Jäckel kam vor 35 Jahren aus München nach Bochum, um am Figurentheater-Kolleg das Handwerk für ihr Figurenspiel zu erlernen. 1990 gründete sie mit Klaus Hermann das NaDu-Theater. Gleich mit der ersten Produktion "Zum in die Luft gehen", in der Sabine Jäckel auch die Figuren baute wie in allen ihren Theaterstücken, erhielt sie große Anerkennung. Die Inszenierung wurde ausgewählt als Kindertheater des Monats durch das Kultursekretariat NRW. Über 30 Jahre stand sie auf der Bühne und ihre Theaterproduktionen sind weit über die Grenzen Bochums bekannt. Sie spielte zwischen Flensburg und Freiburg in großen und kleinen Städten, inszenierte professonelles Kindertheater, baute die Kulissen und arbeitete mit namhaften Regisseuren und Musikern aus der freien Theaterszene zusammen. Ob mit dem kleinen Pechvogel, dem schüchternen Kater Zorbas oder der mutigen Maus, sie hatte sich immer auf die Seite der Schwachen gestellt und zur Toleranz und Nächstenliebe ermutigt - und das nicht nur in ihrer Theaterarbeit. Sabine Jäckel hat als Figurenspielerin über Jahrzente hinweg Kinderaugen zum leuchten gebracht und auch die Seele der Erwachsenen erwärmt. Mit ihren liebevoll gebauten Tier- und Menschfiguren, der kindgerechten Umsetzung wichtiger sozialer Themen spielte sie sich in die Herzen der kleinen und großen Zuschauer. Die Erzieher*innen, Lehrer*innen schätzten ihre Spielweise und der damit verbundenen Nähe zu dem jungen Publikum.

Schon in den ersten Jahren ihres Schaffens wurde sie in der Bochumer Kulturlandschaft aktiv. Sie wat Mitbegründeriun des Arbeitskreis Kindertheater Bochum "Akkibo" und wirke viele Jahre aktiv in dem Verein mit. Ebenso war sie Mitbegründerin von Fibo e.V. (Figurentheater in Bochum), um über viele Jahre in den Bochumer Stadtteilen ihre Geschichten zu erzählen. Die Kolleginnen und Kollegen von Fibo sowie alle kleinen und große Zuschauer werden sie und ihre Theaterarbeit sehr vermissen.






Photo:FIBO e.V.


Landeserlass 14. Oktober 2020

Nach dem neuen Landeserlass ist man in geschlossenen Räumlichkeiten in ganz NRW ab sofort verpflichtet, „auch am Sitz- und Stehplatz“ eine Mund-Nase-Bedeckung „bei Konzerten und Aufführungen (…), sonstigen Veranstaltungen und Versammlungen (…)“ sowie „als Zuschauer von Sportveranstaltungen“ zu tragen.

 

Kinder unter 6 Jahren betrifft dieser Erlass nicht!

Die Erwachsenen bitte n wir die allgemein geltenden Hygieneregeln einzuhalten.

 

Der neue Spielplan Herbst / Winter 2020

hier klicken

Wir sind froh und stolz, ein abwechslungsreiches Programm für Sie vorzulegen, dass der aktuellen Situation gerecht wird, Spaß macht und inhaltlich etwas zu bieten hat! Durch die Corona-Krise haben sich aber auch bei Fibo einige Veränderungen

ergeben: Zwei unserer Stadtteilpartner (Dahlhausen und Wattenscheid)

können auf Grund der Hygiene-Vorgaben leider nicht wie gewohnt bespielt werden. Die Kitas dort haben aber die Möglichkeit, Ersatzvorstellungen

im HalloDu-Theater zu besuchen oder das neue

Spielformat „Viro Mobil“ direkt in ihre Einrichtung einzuladen. Das „Viro Mobil“ geht thematisch auf die aktuelle Situation ein. In Dahlhausen und Wattenscheid kann jeweils eine Einrichtung das „Viro Mobil“ einladen. Wir spielen dann vor Ort jeweils 2 x für eine Gruppe (ca. 20 Kinder). Die Unkosten betragen 4,00 Euro pro Kind.

Senden Sie eine Mail an: Karten.Reservierung@fibo-figurentheater-bochum.de,

Stichwort: Viro Mobil

Wer zuerst kommt, malt zuerst!

 

Wer die Theaterarbeit von Fibo e.V. in der Krisenzeit und darüber hinaus mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann das mit einer Einzahlung herzlich gerne tun. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! 

Fibo e.V.: Sparkasse Bochum,

IBAN: DE97430500010008410672

 

Dankeschön!

An dieser Stelle ein Dankeschön an unsere Sponsoren: Stadt Bochum und Stadtsparkasse Bochum.

Ohne diese Förderung wären die Eintrittspreise, für unsere Gäste nicht so fantastisch günstig. Und überhaupt; diese Theaterreihe nicht zu organisieren. Wir sind sehr Glücklich für diese Unterstützung, die nicht selbstverständlich ist.

 

 

Wichtige Änderung!

Kartenreservierung werden nur noch per Mail entgegengenommen. Die

 

Mailadresse lautet:

Karten.Reservierung@fibo-figurentheater-Bochum.de

 

Es grüßt das Fibo Team

und wünscht Ihnen einen schönen Sommer


 

 

 

NACH OBEN